The Great Intermission | Wiener Künstler im Lockdown

5. Jänner 2021

Wiener Künstler ganz privat im Lockdown.  

Die Kunstszene in Wien wurde von der COVID-19 Pandemie besonders hart getroffen. 

Kultur und Kunstschaffende waren fast durchgehend in der Zwangspause und mussten zuhause bleiben. Auch bei Monarca Studios wurde es still, wodurch das Projekt „ The Great Intermission“ – Künstler ganz privat im Lockdown, entstand. 

Emotionale schwarz-weiss Fotografie, die unter die Haut geht. 

Künstlerische Darstellungen ohne Publikum, stundenlanges Proben ohne Aussicht auf einen Auftritt oder kreatives multitasking zwischen Job und Familie. 

Sollten Sie auch Interesse haben an diesem Non-Profit Projekt teilzuhaben, dann können Sie uns gerne unter Kontakt oder über Instagram kontaktieren!